opa kind

Sehr geehrte Kunden,

der momentanen Situation geschuldet, möchten wir Sie bitten - wenn möglich -  bis auf weiteres auf die Zusendung von Poststücken an uns zu verzichten.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch weiterhin mit unseren Dienstleistungen zur Verfügung. Gerne können Sie uns Ihre Anliegen per Mail senden. Telefonisch sind wir ebenfalls erreichbar, wenn auch etwas eingeschränkt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die jetzige Situation um Corona auch unser Unternehmen zu solchen Maßnahmen zwingt.

Firmenkunden (Vertrag und Schaden): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Belegschaft-/Privatkunden (auch bei Schäden): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wichtige Hinweise zu den Reiseversicherungen in unserem Angebot

Derzeit gibt es viele Fragen rund um die Reiseversicherung. Viele Menschen sind sich nicht sicher, ob beispielsweise ihre Reisekrankenversicherung oder die Reiserücktritt-Versicherung Kosten erstattet, die mittelbar oder unmittelbar in Zusammenhang mit der Corona-Krise gesehen werden können.

Die Meldungen der letzten Tage deuten darauf hin, dass weiterhin mit einem europa- und weltweiten verstärkten Auftreten von gemeldeten infizierten Personen zu rechnen ist und dass bald in mehr oder weniger allen Destinationen Fälle von Infektionen gemeldet werden. Die Erfahrung zeigt, dass weitere Länder Reisebeschränkungen oder -modalitäten aussprechen werden.

Von einer hinreichenden Wahrscheinlichkeit kann derzeit aber noch nicht sicher ausgegangen werden für Reisen, welche auf Zeiträume fallen, die nach den jeweils von den Behörden angeordneten Maßnahmen stattfinden. Beispiel: Bei Einreiseverboten, die bis zu einem konkreten Termin einschließlich ausgesprochen wurden, kann – stand heute – noch nicht mit hinreichender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass eine Einreise danach nicht möglich sein wird. Hier ist ein kostenloser Rücktritt von der Reise derzeit nicht möglich, es muss die weitere Entwicklung abgewartet werden.

Zielgebiete, bei denen ein kostenloses Storno der Reise sowohl für den Reiseveranstalter als auch für den Reisenden nach der aktuellen Lage derzeit praktisch sicher möglich und zulässig sind, definieren sich deshalb wie folgt:

1) die von der WHO und dem RKI als Risikogebiete eingestuften Regionen und Länder
2) Länder, die Einreiseverbote für Personen mit Wohnsitz in den betroffenen Ländern ausgesprochen haben (z.B. Israel, USA)
3) Länder, die Reisen zu nicht absolut notwendigen Zwecken verboten haben (z.B. Italien)

Außerhalb der oben definierten Reisebeschränkungen ist eine Einzelfallbetrachtung, ob ein kostenloses Storno möglich ist, weiterhin notwendig.

Grundsätzlich ist weiterhin davon auszugehen, dass außerhalb der definierten Zielgebiete kein generelles kostenloses Stornorecht gilt, sondern die tatsächliche Beeinträchtigung auf die Reiseleistungen geprüft werden muss.



Allgemeiner Hinweis:  

Beachten Sie bitte immer die Reisehinweise des Auswärtigen Amts. Aktuelle Hinweise und Reisewarnungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amts.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19) erhalten Sie auch auf der Homepage des Robert Koch Instituts.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Reise wie geplant stattfinden kann, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Reiseveranstalter oder die Fluggesellschaft. Diese können Ihnen sagen, ob eine kostenlose Umbuchung oder Stornierung Ihrer Reise möglich ist.

Bitte prüfen Sie Ihre Versicherungsunterlagen, wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Reisekrankenversicherung eine Corona-Infektion (Krankheit) abdeckt. In den Versicherungsbedingungen finden Sie alle Informationen zu versicherten Leistungen und Leistungsausschlüssen.

LINKS zum auswärtigen Amt und Robert Koch Institut (RKI)

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-gesundheit/gesundheit-fachinformationen/reisemedizinische-hinweise/Coronavirus

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

www.rki.de/covid-19

Link zur jeweils aktualisierten Fassung der ausgewiesenen Risikogebiete:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html


Aufgrund der unterschiedlichen und sich ggf. noch ändernden Rahmenbedingungen können wir hier in eigener Verantwortung keine verbindlichen Aussagen für die Regelungen der einzelnen Versicherer treffen.


Damit Sie sich selbst ein konkretes Bild machen können, haben wir für Sie nachfolgend die direkten LINKS der entsprechenden Internetseiten aufgelistet:

Informationen der Hanse Merkur Reiseversicherung

In unserem speziellen Pax-Gruppentarif der Reise Krankenversicherung RKLG ist die notwendige medizinischen Versorgung tarifgemäß erstattungsfähig. Eine Verlängerung über den vertraglich festgelegten Zeitraum ist jedoch derzeit leider nicht möglich. Ein bereits bestehender Versicherungs-vertrag endet daher zu dem beim Versicherungsabschluss angegebenen Versicherungsende.

Sollte die Reise nachweislich unverschuldet nicht beendet werden können, besteht der Versicherungsschutz über das bisherige Vertragsende für den unverschuldet andauernden Aufenthalt fort. Diese Regelung gilt längstens bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Rückreise wieder möglich ist. Der Versicherungsschutz endet dann mit der Wiedereinreise nach Deutschland / in das Heimatland.

Weitere Informationen der Hanse Merkur Versicherung finden Sie unter
 
https://www.hmrv.de/ratgeber/coronavirus-reiseversicherung



Die Informationen der Würzburger Travel Secure Reiseversicherung finden Sie unter

https://www.travelsecure.de/images/pdf/Aktuelle-Hinweise-zum-Coronavirus.pdf



Die Informationen der HALLESCHE Reiseversicherung


Für unsere Firmenkunden in der Gruppenversicherung haben wir den FAQ-Katalog entwickelt, der alle relevanten Informationen zum Versicherungsschutz enthält. Den Katalog finden Sie hier:

Corona Flyer
Corona Info Gruppenversicherung

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen? Melden Sie sich einfach bei uns. Wir sind gerne für Sie da – per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0221 160 88 0.


Ihr Pax-Team
-Bleiben Sie gesund!! -

News Privatkunden

Handy weg, Ärger da

Wenn ein Mobiltelefon gestohlen wird oder verloren geht, ist der Ärger groß. Ein kostenloses Werkzeug hilft viel Kummer zu sparen!

Weiterlesen ...

News Institutionen

Sicher Reisen: Urlaubs - Lust statt Frust

Die Sommerferien stehen vor der Tür, die Koffer sind gepackt - zumindest im Geiste - jetzt fehlt nur noch ein letzter Blick auf wichtige Versicherungen. Dies rät der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV).

"Für Auslandsreisen ist der Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung sinnvoll - bei Reisen in Länder außerhalb Europas sogar unverzichtbar", erklärt der GDV.

Weiterlesen ...